RTS 4000 PU 67

Spiraltor RTS 4000 PU 67

Groß, stark und schnell

Unsere neue Generation Speed-Sectionaltore verfügt über ein Torblatt aus 67mm starken, PU ausgeschäumten Stahllamellen. Dieser Tortyp überzeugt nicht nur durch sein klares Design, sondern auch durch seinen sehr guten U-Wert.

Gleichmäßig ausgeschäumte Stahllamellen

Die feuerverzinkten, doppelwandigen Lamellen mit PU-Hartschaum-Füllung bieten eine ausgezeichnete Wärmedämmung.  Die Tore werden serienmäßig in Weißaluminium (RAL 9006) geliefert. Auf der Außenseite überzeugt das feine Linienprofil der Micrograin Oberfläche, auf der Innenseite sind die Lamellen Stucco geprägt.

Optionale Verglasungen

Die 26 mm Duratec Verglasung garantiert trotz starker Beanspruchung in rauer Industrieumgebung höchste Kratzfestigkeit. Eine spezielle Oberflächenbeschichtung schützt die Scheibe vor Reinigungsspuren und Kratzern.

Die Lichtprofile bei den RTS 4000 PU 67 Speed-Sectionaltoren werden serienmäßig mit einer 3-fach Verglasung ausgeführt. Der volle Durchblick kann zusätzlich an jeder Einbaustelle durch die optional erhältliche, großflächige Verglasung garantiert werden. Die thermisch getrennte 3-fach Verglasung sind überall dort erste Wahl, wo die Wärmedämmung von Halle eine sehr wichtige Rolle spielt.

Berührungslose Sicherheit

Das in der Zarge integrierte Sicherheits-Lichtgitter überwacht die Schließebene des Torblattes bis zu einer Höhe von 2.500 mm. Weitere am Tor aufbauende Installationen werden dadurch überflüssig (z.B. Schließkantensicherung oder Lichtschranke). Profitieren Sie von dieser höheren Sicherheit und einem besonders montage- und servicefreundlichen Schnelllauftor.

Serienmäßig lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit

Die serienmäßige Frequenzumrichter-Steuerung entlastet die gesamte Tormechanik und garantiert einen nahezu verschleißfreien, leisen Torlauf. Durch die hohe Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit werden die Betriebsabläufe optimiert und die Wärmeverluste reduziert. Zusätzlich entlasten Sie die gesamte Tormechanik durch das sanfte Anfahren und Abbremsen und verlängern so die Lebensdauer des Tores um ein Vielfaches.

Außentor/Innentor RTS 4000 PU 67

Geschwindigkeit

mit serienmäßiger FU-Steuerung AK 500 FUE-1
Öffnen max.1,5 - 2,5 m/s
Schließen max.0,5 m/s

Widerstand gegen Windlast (EN 12424)

Tore ≤ 5000 mm BreiteKlasse 5 max. 149 km/h
Tore > 5000 mm und
≤ 6000 mm Breite
Klasse 4 max. 133 km/h
Tore > 6000 mmKlasse 2 max. 102 km/h

Wärmedämmung (EN 717-1)

(4000 x 4000 mm,
ohne Verglasung,
mit Thermoframe)

1,04 W/(m²K)

Schalldämmung (EN 717-1)

(ohne Verglasungen)R = 26 dB

Luftdurchlässigkeit (EN 12427)


Klasse 2

Schlagregendichtigkeit (EN 12489)


Klasse 2

Torblatt

Stahl-Sandwich, PU ausgeschäumt optional mit DURATEC Verglasungen
Bautiefe67 mm
Lamellenhöhe375 mm
Scharnierverbindungen ab ca. 3.500 mm Torbreite

Torblattfarben

Erhältlich in über 200 Farben in Anlehnung an RAL.
(Ausgenommen sind Perleffekt-, Leucht- und Metallicfarben. Dunkle Farben in Ausrichtung zur Sonne sind zu vermeiden, da eine mögliche Lamellendurchbiegung die Funktion des Tores einschränken kann.)

Notöffnung / Notschließung

Haspelkette mit Federausgleich

Optional: BK 150 FUE-1 USV, 230 V (bis ca. 9 m2 Torfläche)