A 4012 Cold

Das Schnelllauftor für häufig frequentierte Kühl- und Tiefkühlbereiche

Cool und reflektiert für mehr Effizienz.

An den Toröffnungen im Kühl- und Tiefkühlbereich sind maximale Energieeffizienz und Geschwindigkeit oberstes Gebot. Für die Laufschienenbeschläge herkömmlicher Schnelllauftore mit Isolierwirkung fehlt jedoch häufig der Platz. Mit dem Schnelllauftor A 4012 Cold hat SEUSTER eine kompakte und wirtschaftliche Lösung für häufig frequentierte Kühl- und Tiefkühlbereiche entwickelt.

Vertrieb Kontaktieren

Das SoftEdge-Abschlussprofil wird nach Unfällen einfach in die Führungsschiene zurückgeschoben.

Reflect Curtain - Silberner Torbehang mit gutem Wärmedurchgangskoeffizienten UP≤2,4 W/(m² · K)

Selbsttragende Seitenteile erleichtern die Montage der Toranlage an nahezu jedem Baukörper.

Das serienmäßige Lichtgitter erfüllt die Anforderungen gemäß DIN EN 13241 und sichert die Schließebene bis zu einer Höhe von 2500 mm ab.

Der beheizte Rohrmotor gewährleistet eine Lebensdauer von bis zu 2.500.000 Zyklen.

Manuelle Notöffnung über ½ Zoll Antrieb zur Öffnung und Schließung im Standard enthalten.

Thermoframe für eine optimalen Wärmedurchgangskoeffizienten ist im Standard enthalten.

Im Standard wird dieses Tor mit einer Wellenverkleidung ausgeliefert.

Effizient durch Reflexion.

Der 0,6 mm starke Behang des Schnelllauftores A 4012 Cold erreicht in Anlehnung an die EN ISO 12567-1 einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 2,4 W/m²K. Der innovative, extrem reißfeste Reflect Curtain nutzt das Prinzip der reflektierenden Isolierung. Die Wärmestrahlung wird dabei zurück in den Raum reflektiert, anstatt sie zu absorbieren. Das Ergebnis ist eine sehr hohe Energieeffizienz, die das Tor zu einer Alternative zu herkömmlichen isolierten Schnelllauftoren macht.

Entkoppelt und beheizt.

Für einen störungsfreien Einsatz im Tiefkühl-Bereich werden beim A 4012 Cold der Rohrmotor-Antrieb, die Seitenteile sowie die Steuerung beheizt. Der serienmäßige ThermoFrame entkoppelt die Torseitenteile vom Baukörper und reduziert Wärmebrücken. So verbessert sich die Wärmedämmung nochmals um bis zu 15 %, was einen wesentlichen Beitrag zum Einsparen von Energie leistet.

Innentor A 4012 Cold

Größenbereich je nach Beschlagsart
Breite (LDB) max.
Höhe (LDB) max.

4000 mm
5000 mm
Geschwindigkeit mit serienmäßiger
FU-Steuerung BS 150 FUE-1
Öffnen max. 2,2 m/s
Schließen max. 0,8 m/s
Widerstand gegen Windlast
(EN 12424)
Klasse 0
Behang
Gewebestärke
Sichtfeldstärke
Federstahl in Behangtaschen mit seitlichen Doppellaufrollen
1,5 mm
2,0 mm
Konstruktionselbsttragend
Notöffnung 
Standard
Optional

manuelle Notöffnung
automatische Toröffnung über USV bei Stromausfall

 

 

Öffnet Ihnen die Tür zu neuen Toren

Vertrieb

02351 / 99 50
info@seuster.de

SEUSTER KG

Tietmecker Weg 1
D-58513 Lüdenscheid

 

PLZ-Finder

Nutzen Sie unseren PLZ-Finder, um Ihren
SEUSTER-Experten in Ihrer Region zu kontaktieren: